Günstiger Autokredit

Verbraucher, die sich ein neues Auto kaufen wollen, müssen beim Autohändler eine Stange Geld auf den Tisch legen. Mittelklassewagen sind heute kaum unter 15.000 Euro zu haben. So ist es gang und gäbe, dass der Neu- oder Gebrauchtwagen finanziert wird. Ein scheinbar günstiger Kredit beim Autokauf wird vielen Verbrauchern dann auch direkt vor Ort beim Händler über die Autobanken angeboten. Aber ein niedriger Zinssatz allein macht noch keinen günstigen Kredit aus. Die Frage ist, was der Kredit unterm Strich kostet und da gibt es einige Dinge, die Beachtung finden sollten.

Das neue Auto über eine Autobank günstig finanzieren

Der Kredit für den Autokauf wird direkt über den Händler angeboten, sodass der Kunde sich nicht selbst nach einem günstigen Kredit umsehen muss. Aber der günstige Kredit von der Autobank hat einen Haken, den man kennen sollte, bevor ein Kreditvertrag unterschrieben wird. Die niedrigen Zinsen der Autobanken, gelegentlich gibt es sogar Null-Prozent-Finanzierungen, haben ihren Preis, den der Kunde letztlich an anderer Stelle bezahlt. Die niedrigen Zinsen werden vom Hersteller und Händler subventioniert. Ein Autohändler, der den Kredit über die Autobank des Herstellers abwickelt, ist von daher meistens nicht bereit, noch einen hohen Rabatt auf den Fahrzeugpreis zu geben. Bei einem Fahrzeugpreis von 20.000 Euro ist aber bei gutem Verhandlungsgeschick durchaus ein Nachlass von mindestens zehn Prozent, eher mehr, drin, wenn man beim Händler als Barzahler auftritt. Der hohe Nachlass führt dazu, dass selbst ein Kredit, der mehr an Zinsen kostet als der bei der Autobank, unterm Strich günstiger ist.

Einen Kreditvergleich anstellen

Als Autokäufer sollte man einen Kreditvergleich im Internet anstellen und ein günstiges Kreditangebot einer Fremdbank nutzen, um das Fahrzeug zu finanzieren. Zum Autohändler geht man dann als Barzahler und handelt einen hohen Nachlass aus. Unterm Strich kostet das Auto dann oft weniger Geld, als wenn das Auto über die Autobank finanziert wird. Hinzu kommt, dass bei der Finanzierung über die Autobank in der Regel eine Anzahlung von 20 Prozent verlangt wird, die man auch erstmal aufbringen muss.

Wer sich selbst bei einer Direktbank um einen günstigen Kredit bemüht, kann das Auto komplett finanzieren und spart dabei am Ende noch Geld.